Power to Change - die EnergieRebellion

Filmvorführung & Gespräch: Power to Change – die EnergieRebellion

Wir freuen uns darauf, uns in unserer nächsten Veranstaltung der Reihe “Let’s talk about a Revolution – Klima, Wandel und Kapitalismus“ gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt mal mit konkreten Lösungsansätzen in Bezug auf die Energiefrage auseinanderzusetzen. Hier eine kurze Einstimmung sowie alle wichtigen Daten:

Wie ist das Jahrhundertprojekt Energiewende machbar? Der Film „Power to Change“ plädiert für innovative Technologien und dezentrale Lösungen und stellt die Chancen vor, die in einer Transformation der Energieerzeugung liegen.

Der Regisseur Carl-A. Fechner (Die 4. Revolution – Energieautonomie) porträtiert verschiedene Akteur*innen, die sich für alternative Formen der Energiegewinnung engagieren und dabei demokratische und bezahlbare Lösungen entwickeln.

Der Film zeigt: Es braucht eine „EnergieRebellion“ um sich gegen althergebrachte Technologien und starke Lobbyist*innen zu wehren und 100% Erneuerbare Energien durchzusetzen. Im anschließenden Filmgespräch sprechen wir mit Protagonist*innen aus dem Film über die Hürden und Lichtblicke auf dem Weg der gelebten Energiewende.

Dienstag | 03. Mai 2016 | 18:30 Uhr
Kino Zazie | Kleine Ulrichstraße 22 | Halle
Eintritt 2€ pro Person

Kommentare sind deaktiviert.