12. Januar 2016
von ghg
Kommentare deaktiviert

Pressemitteilung Ausstellungseröffnung der Grünen Hochschulgruppe mit Prof. Dr. Claudia Dalbert „GEDULDET – Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt“

Am Donnerstag, den 14. Januar 2016, um 19 Uhr eröffnet die Grüne Hochschulgruppe zusammen mit der Fraktionsvorsitzenden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen-Anhalt und hochschulpolitischen Sprecherin, Prof. Dr. Claudia Dalbert, die Ausstellung der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen-Anhalt “Geduldet”. Diese wird von der GHG vom 11. bis zum 22. Januar 2016 in den Franckeschen Stiftungen (Haus 31) gezeigt. Zu Gast sind ebenfalls Lena Schütt, Referentin des Studierendenrates der MLU für Internationale Studierende, sowie Dr. Delal Atmaca, Vorsitzende von Damigra. Weiterlesen

7. Mai 2015
von ghg
Kommentare deaktiviert

Thesenanschlag an der MLU

Im Beisein der Fraktionsvorsitzenden der Bündnisgrünen im Landtag, Prof. Dr. Claudia Dalbert, hat die Grüne Hochschulgruppe Halle (GHG) am 6. Mai um 12 Uhr 5 Thesen an die Türen der Martin-Luther-Universität angeschlagen. Die Thesen weisen stellvertretend auf die Missstände an … Weiterlesen

thesenanschlag header

4. Mai 2015
von ghg
Kommentare deaktiviert

Thesenanschlag an der Martin Luther-Universität: Auftakt des Hochschulwahlkampfes der GHG

Am Mittwoch, den 06.05.2015 wird die Grüne Hochschulgruppe Halle (GHG) ihre Unzufriedenheit mit dem Zustand der Martin-Luther-Universität kundtun, indem sie um 12:00 Uhr einen Thesenanschlag an das Löwengebäude vornimmt. Unterstützt wird sie dabei von der Vorsitzenden und Bildungspolitischen Sprecherin der BÜNDNISGRÜNEN Fraktion im Landtag und Professorin der Universität Prof. Dr. Claudia Dalbert (Professur ruhend während Abgeordnetentätigkeit).
Dazu Johannes Gallon, Sprecher der GHG und Mitglied im akademischen Senat: “Unser Thesenanschlag Weiterlesen

Gesprächsrunde zu den Kürzungen an der MLU ein voller Erfolg!

9. April 2014 von ghg

Unsere Gesprächsrunde, bei der neben Claudia Dalbert noch einige Professoren der betroffenen Institute und zwei Wirtschaftsvertreter anwesend waren, war ein voller Erfolg! Der Hörsaal im Gebäude der Informatik war prall gefüllt mit Studierenden und anderen Interessierten, auch Pressevertreter waren anwesend. In einer sachlichen Diskussion konnten die zahlreichen fachlichen Argumente angebracht werden, die gegen Kürzungen und Institusschließungen sprechen. Dabei wurde ersichtlich, wie undurchdacht und willkürlich die Pläne von Minister Möllring sind. Anschließend waren alle Anwesenden eingeladen, das Gespräch bei Wein, Bier oder Apfelsaft gemütlich ausklingen zu lassen. Wir danken allen, die bei der Organisation geholfen haben und natürlich auch allen Anwesenden. Wer die Veranstaltung verpasst hat, kann hier in Kürze die Zusammenfassung der Argumente nachlesen. Hier gibt es bereits eine Zusammenfassung der Argumente der Informatik und hier der Geowissenschaften. Die Pressemitteilung von Caudia Dalbert ist hier zu finden. Außerdem gibt es hier einige visuelle Eindrücke des Abends.          

Diese Galerie enthält 12 Bilder